Referat

Vielfältiger Einsatz von Recyclingplatten aus Mischkunststoffabfall

Sie erhalten einen Einblick in die Herstellung und Anwendung von Kunststoff Recyclingplatten aus 100% Mischkunststoffabfall. Als technologieorientierter Lösungsanbieter haben wir ein kreislauffähiges Produkt entwickelt, welches CO2-Emissionen senkt und den Rohölverbrauch verringert.

   

Weltweit herrscht der Kampf gegen die Plastikabfallverschmutzung. Alleine in der Schweiz werden jährlich 1‘000‘000 Tonnen Kunststoff verbraucht, davon 620‘000 Tonnen verbrannt. 

Als technologieorientierter Lösungsanbieter haben wir durch ein patentiertes Verfahren und einen eigens entwickelten Maschinenpark ein kreislauffähiges Produkt entwickelt, welches CO2-Emissionen senkt, den Rohölverbrauch verringert und den Verbrauch von Neukunststoff mindern kann.

Die von uns in der Schweiz hergestellten Recyclingplatten bestehen aus 100% Mischkunststoff, welcher aus Post-Industrial und Post-Consumer Strömen stammt. Die Anwendungsbereiche der Platte sind sehr vielfältig: Als Ersatz herkömmlicher Neukunststoff-, Holz- oder Metallplatten können die Platten im Möbel-, Garten oder Anlagenbau, als Fassaden, Abschrankungen oder in der visuellen Kommunikation für Displays eingesetzt werden. 

Der Kreislauf der Kunststoff Recyclingplatte schliesst sich nach Lebensende, da die Platte über keine Harze oder Klebstoffe verfügt und somit 100% in den Produktionszyklus rückgeführt werden kann.


Referent*innen (1)

Yannick Tuch

Yannick Tuch

Leiter Verkauf & Marketing, Co-Founder