Die Beiträge

Entdecken Sie, was die Aussteller an Ihren Ständen präsentieren.

Swiss Plastics Expo
Messe-Info

Das ist die Swiss Plastics Expo 2023

Als Treffpunkt für alle, die mit Kunststoff arbeiten, bietet die Swiss Plastics Expo 2023 eine umfassende Themenvielfalt rund um die Bereiche Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Effizienzsteigerung an. Zudem wird mit der «Kaffee-Welt» ein spezielles Augenmerk auf das Thema Kaffee gelegt.

0
Milimex AG Halle 1 / C 1073
Kaffee-Welt

Vom Kaffeenebenprodukt zur Kaffeemaschine

99% der Kaffeefrucht sind Nebenprodukte, die aktuell kaum genutzt werden. Die Kaffeebohne ist von verschiedenen Schichten umgeben. Diese fallen bei der Verarbeitung von Rohkaffee und beim Rösten an und werden als Müll betrachtet. Dabei könnte man diese Nebenprodukte roh- und werkstofflich verwerten.

49
TELSONIC AG Halle 2 / D 2105
Kaffee-Welt

Schneiden und Schweissen mit Ultraschall

Kaffeekapseln geschmackvoll verpackt - Kaffeekapseln sind im Trend und bei Verbrauchern vor allem wegen ihres vollmundigen Geschmacks und der unkomplizierten Zubereitung sehr beliebt.

0
TELSONIC AG Halle 2 / D 2105
Kaffee-Welt

Ventilapplikator

In flexible Folienverpackungen für Kaffee soll ein marktgängiges Aromaschutz- bzw. Entgasungsventil eingebracht werden. Damit ein Gasaustausch erfolgen kann, muss die Folie leicht angestochen werden.

0
Swiss Plastics Expo
Kaffee-Welt

Entdecken Sie die Welt des Kaffees

Tauchen Sie an der Swiss Plastics Expo 2023 ein in die Welt des Kaffees. Die Swiss Plastics Expo legt ein besonderes Augenmerk auf den Kaffee – von Material, Maschinen und Formen bis zur Nachhaltigkeit. Zudem bietet die «Kaffee-Welt» mit einer eigenen Kaffee-Bar einen Ort zum Verweilen an.

8
IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung Halle 1 / C 1068
Best Practice

Aus Meeresmüll werden Teile für die Uhrenindustrie

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung entwickelte zusammen mit dem Schweizer Startup Tide Ocean SA ein Verfahren, in dem Plastikabfall aus dem Ozean zu hochwertigen Kunststoffgranulat und Textilfäden umgewandelt wird.

21
Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH Halle 1 / B 1031
Produkt

Innovationen auf der Swiss Plastics Expo

Sumitomo (SHI) Demag stellt die neue Prozess-Softwarelösung myAssist und das Produktionsset handle&place vor, bestehend aus einer energieeffizienten IntElect Maschine und einem voll integriertem SAM-C Roboter.

0
UpBoards GmbH Halle 2 / E 2161
Best Practice

Wertstoff Plastikabfall – Recyclingplatten aus Mischkunststoffabfall

Plastikabfälle sind Wertstoffe, welche nicht verschwendet werden dürfen. Aus diesem Grund haben wir als technologieorientierter Lösungsanbieter ein kreislauffähiges Produkt entwickelt, welches CO2-Emissionen senkt, den Rohölverbrauch verringert und den Neukunststoffverbrauch mindern kann.

99
TeSe AG Halle 1 / E 1123
Best Practice

Recycling-Kunststoffe - eine Herausforderung

Ressourcenschonung beinhaltet den Einsatz von Recycling-Kunststoffen. Doch Rezyklate anstelle von Neuware stellt die Kunststoffverarbeiter oft vor grosse Herausforderungen. Die Plasmatechnologie bietet wirkungsvolle Lösungen dazu.

0
matriq AG Halle 2 / E 2155
Produkt

DM-date

Kleiner Einsatz - grosse Wirkung: Unsere DynamicMold® Technologie erlaubt das Markieren von Kunststoffteilen direkt im Spritzgussprozess. Es wird keine zusätzliche Zeit, Platz oder Ressourcen benötigt.

33
Swiss Plastics Expo
Messe-Info

Strategische Trends für Führungskräfte

Am Mittwoch, 18. Januar 2023 findet an der Swiss Plastics Expo im Innovation Symposium die CEO Session statt. In mehreren Referaten thematisieren bekannte Führungskräfte Herausforderungen und Trends der Kunststoffindustrie.

0
BARLOG Plastics GmbH Halle 2 / B 2043
Kaffee-Welt

Coffee-to-Go-Becher: KEBALLOY ECO

Der Coffee-to-Go-Becher von BARLOG Plastics beinhaltet das gesamte Leistungsspektum von der Idee, über die Materialauswahl bis hin zur Serienreife. von der Idee bis zur Serienreife.

0
HRSflow GmbH Halle 2 / C 2083
Best Practice

Erfolgreiche Entwicklung einer vollständig recycelbaren Verpackung

Partnerprojekt zur Herstellung eines 150 ml Joghurtbechers mit IML-(In-Mold-Labeling) und Dünnwandtechnologie als unser Beitrag zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

0
Biesterfeld Plastic Suisse AG Halle 2 / B 2045
Produkt

Zytel® HTN - Das Material der Wahl

Da Kunststoffe Metallteile ersetzen, sind Hochleistungspolyamide wie Zytel® HTN zum Material der Wahl geworden. Mit ihnen lässt sich das Gewicht reduzieren und gleichzeitig die Leistung und Verarbeitbarkeit optimieren. Die Anwendungsmöglichkeiten sind breit gefächert - probieren Sie es aus!

10
Biesterfeld Plastic Suisse AG Halle 2 / B 2045
Produkt

Vertrieb neuer DuPont™ Delrin® Renewable Attributed Typen

DuPont stellt 5 neue Typen der nachhaltigen Produktfamilie Delrin® Renewable Attributed vor. Die Produkte erfüllen hohe regulatorische Anforderungen im Bereich "Medical" und "Food" und geben Herstellern gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Nachhaltigkeitsziele zu verfolgen.

0
IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung Halle 1 / C 1068
Best Practice

Anisotrope Schwindungsbestimmung

Durch die Kenntnis des anisotropen Schwindungsverhaltens können die Ergebnisse der Füllsimulation optimiert und damit notwendige Änderungen im Werkzeug reduziert werden. Mit einem neuen Versuchswerkzeug können die Zusammenhänge für verschiedene Wanddicken und Kunststoffe ermittelt werden.

0
1zu1 Prototypen GmbH & Co KG Halle 2 / A 2009
Best Practice

„Lab on the Chip“-Steckmodul im Spritzguss

Die BluBox von BluSense ist ein Diagnose-Gerät von Infektionskrankheiten, das mit Einweg-Steckmodulen arbeitet. Die transparenten ViroTracks sind 9x5 Zentimeter groß und 3 Millimeter stark. 1zu1 hat die Entstehung der Module von den ersten Designvorstellungen bis zum serienreifen Produkt begleitet.

0
ProByLas AG Halle 1 / B 1037
Neuheit

Kugel- und Rollenoptik: Schweissen ohne Spanneinheit

Mit Kugel- und Rollenoptik kann ohne Spanneinheit geschweisst werden, da die Kugel und Rolle gleichzeitig den Laser in die Schweissnaht fokussieren und die Bauteile zusammendrücken. Oft wird die Technik angewendet für flexible Materialien wie Folien oder technische Textilien.

10
Swiss Plastics Expo
Messe-Info

Ein Tag im Zeichen der Romandie

Am Donnerstag, 19. Januar 2023 findet an der Swiss Plastics Expo der Tag der Romandie statt. Dabei legt die Swiss Plastics Expo ein spezielles Augenmerk auf Aussteller und Besuchende der französischsprechenden Schweiz.

0
inmex GmbH Halle 2 / E 2153
Neuheit

Innenbeheizte Düsenspitze

Wie ein Schweizer Spritzgießer mithilfe neu entwickelter innenbeheizter Düsenspitzen seine Produktqualität steigern und den Anteil der Schlechtteile verringern konnte – ein Anwenderbericht.

0
Bio-Circle Surface Technology AG Halle 1 / E 1113
Dienstleistung

Nachhaltigkeit im Unternehmen fördern

Ganzheitlich denken. Nachhaltig handeln. Bio-Circle Surface Technology. Umweltschonend und anwenderfreundlich. Für die manuelle und automatische Teilereinigung. Mit über 35 Jahren Wissen und Erfahrung in der Forschung, Produktentwicklung, Prozessoptimierung, im Vertrieb und Service.

20
Silac AG Halle 1 / B 1035
Kaffee-Welt

Schweizer Meisterwerke erobern die Welt

Trotz globaler Ausrichtung setzt Thermoplan bewusst auf Schweizer Lieferanten wie Silac. Hervorragende Qualität, kurze Reaktionszeiten sowie eine äusserst kompetente und flexible Unterstützung sind entscheidend. Die Begeisterung für Innovation und Schweizer Werte ist stets spürbar!

3
inmex GmbH Halle 2 / E 2153
Best Practice

Energiesparend plastifizieren

Die innovativen Plastifiziersysteme von inmex führen zu signifikanten Energieersparnissen und weiteren Vorteilen, wie auch beim schweizer Referenzkunden Wild & Küpfer.

0
matriq AG Halle 2 / E 2155
Produkt

DM-qode

Produktvorschau 2023: Individuelle Markierung für jedes Spritzgussteil, ohne nachgeschalteten Prozesse? Dank einem kleinen Insert in Ihrem Werkzeug wird das möglich!

1