Neuheit

Strategische Partnerschaft ermöglicht überlegene Schnellwechseltechnologie für Spritzgießwerkzeuge

Stäubli mit umfassender Expertise im Bereich Quick Mould Change Lösungen und MAG-Autoblok Tecnomagnete, der seit langem etablierte italienische Experte für magnetisches Aufspannen von Formwerkzeugen, haben heute eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben.

Wenn zwei der weltweit führenden Anbieter von Magnetspannsystemen für den Kunststoffsektor ihre Stärken bündeln, entsteht eine neue Generation von Produkten, die das Technologie- und Anwendungs-Know-how beider Unternehmen vereint. 
Die kürzlich erfolgte Partnerschaft zwischen Stäubli und MAG-Autoblok Tecnomagnete verbindet die hochmoderne Steuerungs- und präzisen Haltekraft-Messtechnik von Stäubli mit dem kompakten Design und der Robustheit der Magnetplatten von MAG-Autoblok Tecnomagnete.Diese neue Generation der Baureihe bietet eine einzigartige, leistungsstarke Lösung für den schnellen Werkzeugwechsel, unterstützt durch den konkurrenzlosen Kundensupport und -service durch Stäublis umfangreiches Netzwerk von Niederlassungen und die lokalen Support-Strukturen.

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit MAG-Autoblok Tecnomagnete, da unsere Unternehmen starke Werte teilen und Innovation in unserer DNA liegt."
Etienne Lépeule
Executive President Stäubli Fluid Connectors

"Stäubli's Expertise im Bereich der Steuerung und Software für magnetische Werkzeugspanntechnik wird es den neuen Systemen ermöglichen, sowohl für bestehende als auch für neue Kunden ein Höchstmaß an Leistung und Sicherheit zu bieten."
Carlo Munaretto
CEO MAG-Autoblok Tecnomagnete

Strategic Partnership (staubli.com)