Keynote

Smart Factory – ein erprobter Realisierungsprozess

Wie setzt man die Smarte Fabrik in einem KMU-Betrieb um? Diskussion eines praxisorientierten Ansatzes mit konkreten Handlungsanweisungen für die Umsetzung. Der Vortrag zeigt, wie Sie durch Digitalisierung konstant die operative Excellenz verbessern können.

   

Umsetzung der Smarten Fabrik - ein praxiserprobter Ansatz

Die Digitalisierung in der Fabrik verspricht grosse Potentiale zur Steigerung der operativen Excellenz in der Fabrik. Verschiedenste Anwendungsfälle sind möglich. Diese gilt es an der Unternehmensstrategie zu spiegeln, und ein zielorientiertes Vorgehen festzulegen. Viele unterschiedlichen digitalen Technologien und IT-Lösungen sind möglich und nutzenbringend.

Wie schafft man nun diesen "Dschungel an Möglichkeiten" zu strukturieren und einen einfachen nutzenbringenden Ansatz resultatorientiert umzusetzen? Das Referat zeigt konkrete Handlungsempfehlungen für ein KMU auf - Umsetzung der Smarten Fabrik zur Stärkung des Produktionsstandortes Schweiz.


Referent*innen (1)

Roman Hänggi

Roman Hänggi

OST, Professor für Produktionsmanagement