Forschung und Entwicklung

1362 Folgende Alle anzeigen

Beiträge - das gibt's zum Thema zu entdecken (9)

1280
IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung Halle 1 / C 1068
Produkt

Das FREITAG CIRC-CASE System: Vom Skischuh zur nachhaltigen Handyhülle

Handyhüllen dienen meist als Einwegprodukte aus Neukunststoffen, die beim Wechsel des Handys ihren Zweck verlieren und somit im Abfall landen. Wie also kann man sein Handy schützen, ohne damit immer mehr Kunststoffabfall zu generieren, und gleichzeitig existierenden Kunststoffabfall zu verwerten?

180
IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung Halle 1 / C 1068
Best Practice

Aus Meeresmüll werden Teile für die Uhrenindustrie

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung entwickelte zusammen mit dem Schweizer Startup Tide Ocean SA ein Verfahren, in dem Plastikabfall aus dem Ozean zu hochwertigen Kunststoffgranulat und Textilfäden umgewandelt wird.

1
FHNW INKA - Institut für Nanotechnische Kunststoffanwendungen Halle 2 / E 2149
Dienstleistung

Hydrophobes Labyrinth – wasserabweisend durch Plasmabeschichtungen

Mit «Blitz und Donner» verbinden wir meist Chaos und Verwüstung. Blitze können jedoch für wissenschaftliche Zwecke im Labor gezähmt werden und eröffnen als Plasma ungeahnte Möglichkeiten für Oberflächen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie das Potential von Plasmabeschichtungen «spielend» kennen.

156
IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung Halle 1 / C 1068
Best Practice

Anisotrope Schwindungsbestimmung

Durch die Kenntnis des anisotropen Schwindungsverhaltens können die Ergebnisse der Füllsimulation optimiert und damit notwendige Änderungen im Werkzeug reduziert werden. Mit einem neuen Versuchswerkzeug können die Zusammenhänge für verschiedene Wanddicken und Kunststoffe ermittelt werden.

1
Renda Engineering Halle 2 / E 2165
Dienstleistung

Ein Mehrdimensionales Dienstleistungsunternehmen für die Kunststoffindustrie

Wir sind ein mehrdimensionales Dienstleistungsunternehmen ausgerichtet auf die gesamte Wertschöpfungskette der Kunststoffindustrie mit dem Ziel unseren Kunden die Optimierung ihrer Produktionsprozesse und -Verfahren zu gewährleisten. Besuchen Sie uns am Messestand E2165 und erfahren Sie mehr!

0
CrossTEQ - High-performance Lightweight Halle 1 / B 1050
Neuheit

F&E Erfolg: High-Performance Lightweight überzeugt im Maschinenbau

Für Burckhardt Compression AG, den Winterthurer Kompressoren-Hersteller und Weltmarktführer im Bereich von Kompressorensystemen, realisiert CrossTEQ AG eine geometrisch komplexe Ventilplatte mit leistungsstarken Materialeigenschaften im eigenen x-NET Präzisions-Formpressverfahren.

0
Renda Engineering Halle 2 / E 2165
Dienstleistung

Engineering Competence - Verlassen Sie Sich auf unser Projekt Management

Ihr Partner für Produkt- und Technologieprojekte mit langjähriger internationaler Erfahrung in der Kunststoffindustrie. Als Projektleiter sind wir für alle mitwirkende Abteilungen die kompetente Anlaufstelle. Besuchen Sie uns am Messestand E2165 und erfahren Sie mehr!

150
IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung Halle 1 / C 1068
Best Practice

Smart Factory: Volldigitalisierte Fertigung für die Zukunft

Die OST hat eine einzigartige Smart-Factory-Infrastruktur aufgebaut. Die Smart Factory baut auf dem Konzept der intelligenten Fabrik auf und vernetzt mittels Datenverarbeitung alle Schritte einer Fertigung zu einem volldigitalisierten System.

0
Renda Engineering Halle 2 / E 2165
Dienstleistung

Managed Services - Wie Sie mit Innovation und Nachhaltigkeit die Zukunft mitgestalten

Wir beraten unsere Kunden zu den Entwicklungen der Kunststoffindustrie, Trends & Innovationen , Organisationsentwicklung für produzierende Unternehmen.

Veranstaltungen (18)

Anbieter (9)