Keynote

Eine neue Ära der nachhaltigen, kostengünstigen Herstellung von Strukturverbundwerkstoffen

Die spannende Schnittstelle zwischen fortschrittlichen Verbundwerkstoffen und der additiven faserverstärkten Fertigung (AM) bietet neue Möglichkeiten für verstärkte Kunststoffe (CFK), um in vielen Marktsegmente vorzudringen.

   

Die interessante Schnittstelle zwischen fortschrittlichen Verbundwerkstoffen und faserverstärkter additiver Fertigung (AM) bietet neue Möglichkeiten für Faserverstärkte Kunststoffe (CFK), in Marktsegmente einzudringen, in denen diese wünschenswerten Hochleistungsmaterialien traditionell als zu langsam, zu kostspielig oder als technisch nicht machbar galten.

Mit diesem Vortrag werden Sie Entwicklungen erkennen und verstehen, die es erlauben, Kunststoffe im Hochleistungsbereich gegenüber Metallen als eine wettbewerbsfähige Alternative anzusehen. Nur so können Strukturbauteile aus Kunststoff in grossen Mengen Metallbauteile ersetzen und somit einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette leisten.








Referent*innen (1)

Yannick Willemin

Yannick Willemin

9T Labs AG, Head of Marketing & Business Development