Produkt

TPE für elektrische und elektronische Anwendungen

Die Firma ALLOD entwickelt und produziert Thermoplastische Elastomere für den Anwendungsfall. Das Portfolio umfasst darunter auch Spezialtypen für den Einsatz in elektronischen Anwendungen.

TPE für elektrische und elektronische Anwendungen

Die Firma ALLOD entwickelt und produziert Thermoplastische Elastomere für den Anwendungsfall. Das Portfolio umfasst darunter auch Spezialtypen für den Einsatz in elektronischen Anwendungen.

 

Elektronikumspritzungen mit TPE

Besonders leichtfliessende TPE mit geringer Verarbeitungstermperatur ermöglichen das Überspritzen von elektronischen Bauteilen und PCBs im Spritzgiessprozess ohne das Bauteil zu schädigen. Durch gute Haftung zu den gängigen Materialien auf einer Leiterplatte wird dadurch die Wasserdichtheit sowie Schutz vor Staub und Vibrationen gewährleistet.

 

Elektrisch leitfähige Materialien

Durch den Einsatz von funktionalen Füllstoffen können elektrisch leitfähige TPEs erzeugt werden. Neben typischen ESD-Anwendungen finden hochleitfähige TPEs auch Anwendung in Schaltleisten oder in kapazitiven oder induktiven Touch-Elementen.

 

Heizkunststoffe mit PTC-Effekt

Elektrisch leitfähige Thermoplastcompounds mit Positiven Temperatur Coeffizient (PTC) sind zunächst klassische Widerstandsheizer. Durch den PTC-Effekt steigt der Widerstand mit der Temperatur allerdings ab einer einstellbaren Abschaltemperatur so stark an, dass der Stromfluss nahezu zum Erliegen kommt und sich eine Gleichgewichtstemperatur einstellt. Somit ist in dem Material die Regeltechnik bereits enthalten.

 

Thermisch leitfähige TPE

Die Abführung von Abwärme ist ein wichtiges Thema bei elektronischen Bauteilen. Mineralisch gefüllte, wärmeleitfähige TPE können hier dabei helfen, die Wärme zu spreizen und besser abzuleiten.

Öffentlicher Applaus von Nutzer*innen

  • 1 Christoph Brönnimann Heiniger AG, Projektleiter Entwickling