Best Practice

Flammgeschützte TPE: Das heisse Thema Sicherheit

KRAIBURG TPE erweitert sein Produktportfolio im Bereich Flammschutz mit innovativen Materialien. Flammgeschützte Thermoplastische Elastomere, die zusätzlich zur UL 94 V0 die DIN EN 45545-2 für Bahnanwendungen erfüllen.

KRAIBURG TPE verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung von TPEs mit halogenfreien flammhemmenden Eigenschaften.

Diese Serie erfüllt als bisher einziges TPE-Material im Markt die DIN EN 45545-2 für Bahnanwendungen. Die speziell entwickelten Materialien entsprechen den Anforderungssätzen R22 und R23 für die Gefährdungsstufen HL1-3 bei Wanddicken bis 3 mm.

UL94 V0-gelistete Materialien sind selbstverlöschend im Brandfall und bilden auch keine brennenden Tropfen. Dieser Anforderung werden die neuen TPE-Materialien gerecht – und das ohne den Einsatz halogenhaltiger Flammschutzmittel. Damit stehen sie auch im Einklang mit den in der IEC 61249-2-21 festgeschriebenen Grenzwerten für Brom, Chlor sowie Gesamthalogene.

Erste Bahnanwendungen konnten bereits realisiert werden: TPE-Compounds der FR2-Serie kommen als Dichtmaterialien in Kabelverschraubungen und -durchführungen zum Einsatz. Die Materialien dieser Flammschutzserie werden an allen drei Produktionsstandorten von KRAIBURG TPE in Deutschland, Malaysia und den USA produziert.


Flammgeschützte TPE – UL94 V-0 (3,0 MM) zertifiziert

Die FR1-Reihe ist Ihre Materiallösung für Anwendungen mit Flammschutzanforderungen. Die Compounds sind UL94 V-0 (3,0 mm) zertifiziert und halogenfrei gemäß IEC 61249-2-21. Die Compounds sind in schwarz und naturfarben erhältlich. Naturfarbene Varianten lassen sich vielfältig einfärben.

Verarbeitungsmethode: Spritzguss, Extrusion
Farbe / RAL DESIGN: Natur, Schwarz

  • Halogenfrei (gemäß IEC 61249-2-21)
  • Selbstverlöschend, nicht brennend abtropfend
  • Haftung zu PP
  • Recycling im Verarbeitungsprozess möglich
  • Entformbarkeit
  • Voreinfärbung in allen Farben möglich
  • Temperaturstabilität bis 85 °C

 
Flammgeschützte TPE – UL94 V-0 (1.5 MM) certified

Die FR2-Reihe ist Ihre Materiallösung für Anwendungen mit Flammschutzanforderungen bei geringen Wandstärken. Die Compounds sind nach UL94 V-0 (1,5 mm) zertifiziert und halogenfrei gemäß IEC 61249-2-21. Die Compounds sind in schwarz und naturfarben erhältlich. Naturfarbene Varianten lassen sich vielfältig einfärben.

Verarbeitungsmethode: Spritzguss, Extrusion
Farbe / RAL DESIGN: Natur, Schwarz

  • Halogenfrei (gemäß IEC 61249-2-21)
  • Erfüllt Flammschutzanforderungen für Bahnanwendungen- DIN EN 45545-2 / R22/23 HL3
  • Selbstverlöschend, nicht brennend abtropfend
  • Haftung zu PP
  • Recycling im Verarbeitungsprozess möglich
  • Voreinfärbung in allen Farben möglich
  • Kein Einsatz von Silikonen
  • Keine Wechselwirkung mit Kupfer
  • Temperaturstabilität bis 85 °C
  • Ausgezeichneter Glühdraht-Entflammbarkeitsindex – GWFI [°C / mm] 960 / 2.1

KRAIBURG TPE liefert ausschließlich halogenfreie, flammgeschützte TPE, die höchste Brandschutznormen wie UL94V0 und GWFI erfüllen. Darüber bieten wir diese TPE mit All-Color-Listings nach UL94V0 an.

Unsere FR2-Serie ist nach EN45545 R22/R23 HL3 zertifiziert, und erfüllt höchste Anforderungen in Bezug auf Rauchdichte, Toxizität und begrenzten Sauerstoffindex für den Einsatz in Bahnen. Ein weiterer Vorteil unserer halogenfreien TPE ist, dass sie einfach entsorgt und recycelt werden können.


Mehr Infos zum flammgeschützten TPE?

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne. 

Öffentlicher Applaus von Nutzer*innen

  • 10 Christof Mengis Kunststoff-Schweiz, Geschäftsführung, Internetportal, Onlineportal, Kunststoffportal